Tijuana: Nicht schön, aber fruchtbar

Die Straßenbahn von San Diego nach Tijuana ist auch mitten am Tag gut gefüllt. Die Fahrt durch die trockene, staubige Landschaft dauert etwa zwanzig Minuten, bevor wir am Grenzübergang für Fußgänger ankommen. Die meisten Passagiere gehen direkt zur Passkontrolle, während ich in einer Wechselstube amerikanische Dollar in mexikanische Pesos umtauschen lasse. In der Halle des zweckmäßigen grauen Gebäudes wird die Schlange für US und mexikanische Staatsbürger/innen schnell kürzer. Für andere Nationalitäten dauert der Prozess etwas länger. Nach dreißig Minuten trete ich in Mexiko wieder ins Licht der Sonne. Tijuana: Nicht schön, aber fruchtbar weiterlesen

Tijuana: Not pretty, but fertile

The trolley from San Diego to Tijuana is packed in the middle of the day. We ride through the dry and dusty landscape for about twenty minutes before reaching the pedestrian border crossing. Most passengers walk straight towards border control while I stick around to exchange American dollars for Mexican pesos at a booth. In the hall of the practical grey building, people quickly pass through the processing point for American and Mexican passports. Members of other nationalities take a little longer. After thirty minutes, I step back into daylight in Mexico. Tijuana: Not pretty, but fertile weiterlesen