Stimmen: Gabrielle Bates

Die zweite „Stimmen“-Interviewpartnerin ist Gabrielle Bates, die ich durch das Hugo House in Seattle getroffen habe. Sie beschäftigt sich auf unterschiedliche Weisen mit Lyrik: Schreibend, lesend und verkaufend. Eines ihrer visuellen Gedichte gibt es auf Poetry Magazine und mehr zu ihr gibt es auf ihrer Website. Stimmen: Gabrielle Bates weiterlesen

Voices: Gabrielle Bates

The second “Voices” interviewee is Gabrielle Bates, whom I met through Hugo House in Seattle. She is involved in poetry in multiple ways: As a writer, an editor, and a book seller. Read one of her visual poems at Poetry Magazine and find out more about her on her website. Voices: Gabrielle Bates weiterlesen

Héctor Tobar: In den Häusern der Barbaren

Nach einem üblen Streit über ihre Ausgaben verlassen Scott Torres und Maureen Thompson getrennt ihr Zuhause in den Laguna Rancho Estates. Keiner von beiden informiert ihre Haushälterin Araceli Ramírez, die sich unfreiwillig in der Rolle der Nanny für die beiden Söhne wiederfindet. Drei Tage und einige Missverständnisse später droht Araceli die Deportation, Héctor Tobar: In den Häusern der Barbaren weiterlesen

Héctor Tobar: The Barbarian Nurseries

After an argument over money ends badly, Scott Torres and Maureen Thompson leave their home in the Laguna Rancho Estates separately. Neither of them informs their housekeeper, Araceli Ramírez, who finds herself unwillingly in charge of their two sons. Three days and several miscommunications later, Araceli faces deportation Héctor Tobar: The Barbarian Nurseries weiterlesen

Books, Booths, and Burritos in San Francisco

Sometime during the 17-hour-trainride from Portland to San Francisco, the lush forests of the Pacific Northwest turn into the hills covered by yellow and green grasslands and bushes that surround the Bay Area. The change in landscape coincides with a change in culture. Books, Booths, and Burritos in San Francisco weiterlesen

Bücher, Boxen und Burritos in San Francisco

Irgendwann während der siebzehnstündigen Zugfahrt von Portland nach San Francisco werden die satten Wälder des pazifischen Nordwestens zu den mit gelb-grünen Wiesen und Büschen bewachsenen Hügeln, die die Bay Area umgeben. Die Veränderung der Landschaft fällt mit einer Veränderung der Kultur zusammen. Bücher, Boxen und Burritos in San Francisco weiterlesen

Brian Doyle: Mink River

Dieses Buch ist leider bisher nicht auf Deutsch erhältlich.

Brian Doyles Belletristik-Debüt Mink River (Oregon State University Press, 2010) spielt in Neawanaka, einem kleinen, fiktionalen Dorf in der Mitte der Küste Oregons, dessen indigene Anfänge ungefähr 5000 Jahre zurückreichen. Brian Doyle: Mink River weiterlesen